Herzliche Pfingstgrüße

Ein verlängertes Wochenende steht vor der Tür. Doch was kann man zu Pfingsten in diesem Jahr mit der Familie unternehmen?

pfingsten-2020

Falls jemandem noch eine passende Idee für ein schönes Ausflugsziel fehlt, wird er vielleicht bei uns fündig. Wir geben 3 kleine Ausflugstipps.

Bei schlechtem Wetter

Seit dem 12. Mai haben Museen wieder geöffnet, in denen es immer wieder Spannendes zu entdecken und zu lernen gibt. Die Zeit verfliegt meist wie im Fluge. Wie wäre es also mit einem Besuch im Kunstmuseum oder dem Mitmachmuseum „Welt der Sinne“ in Heidenheim, dem Riffmuseum in Gerstetten oder – wem das als Heidenheimer alles schon bekannt ist – dem Alamannenmuseum in Ellwangen?

Bei schönem Wetter

Für Freunde von frischer Luft, schöner Natur und Tieren schlagen wir Tierparks in der Umgebung vor, die ebenfalls in der Regel wieder geöffnet haben. Der Wildpark Bad Mergentheim, der Wildpark Eichert oder der Tierpark in Göppingen sind gar nicht so weit weg. Auch einige Tiere werden sich über etwas mehr Leben im Tierpark freuen.

Alternativen

Wer kein Fan von Tierparks oder Museen ist, findet vielleicht mit dem Besuch des Eselsburger Tals bei Herbrechtingen ein interessantes Ausflugsziel für sich. Es ist eines der schönsten Täler der Schwäbischen Alb und bietet viel Raum für Möglichkeiten (z. B. grillen, spielen, picknicken, wandern, klettern). Auch die Tropfsteinhöhle „Charlottenhöhle“ bei Herbrechtingen und Giengen ist einen Besuch wert!

Das Vereinsteam und der Vorstand wünscht allen ein wunderschönes, erholsames und sonniges Pfingstwochenende.