Spendengelder aus dem Schneeflockeprojekt 2020

Unter der Schirmherrschaft von Barbara Ilg wird jährlich das Projekt „Schneeflocke“ durchgeführt. Ziel des Projektes ist es, Kindern aus sozial oder finanziell benachteiligten Familien zur Weihnachtszeit einen Herzenswunsch zu erfüllen.

Schneeflocke2020

Die Überschüsse aus den erhaltenen Spendengeldern werden in Projekte investiert, die das Ziel verfolgen, Kinder im Landkreis Heidenheim zu unterstützen. Dafür können betreffende Institutionen Projektanträge einreichen, über die im Januar durch ein Gremium entschieden wird.

Unser Verein hat Ende letzten Jahres ebenfalls einen Projektantrag eingereicht. Wir freuen uns zu berichten, dass unser Antrag bewilligt und mit einem Betrag von 869 € unterstützt wird. Sobald Veranstaltungen wieder erlaubt und risikofrei möglich sind, wird der Verein mit den Spendengeldern einen Workshop zum Thema „Soziale Kompetenz erlangen“ planen. Referentin wird die Diplomsozialpädagogin und Lerntherapeutin Melanie Vita sein, die das Thema der sozialen Kompetenz bei Kindern zu ihren Schwerpunkten zählt.

Insbesondere die Tageskinder aus unserem Landkreis, die aus sozial oder finanziell benachteiligten Familien stammen, sollten von kompetenten und fachkundigen Betreuungspersonen erfahren, wie soziale Kompetenz erlangt werden kann. Dies ist ein wichtiger Baustein für eine gute Entwicklung. Die Kinder sollen von den geschulten Tagespflegepersonen lernen, wie man mit situativer Überforderung, unterschiedlichen Gefühlen und der eigenen Wahrnehmung umgeht, um ein gutes Miteinander zu gewährleisten. Die Tagesmütter und -väter erfahren durch diesen Workshop, wie Kinder in ihrer Entwicklung von Beginn gestärkt werden können, wie sie selbstsicheres Verhalten erlernen, Sympathie gewinnen können, für ihre Bedürfnisse einstehen können und zeitgleich auch anderen entgegenkommen können.

Der Verein bedankt sich von Herzen für die Unterstützung und Förderungen durch das Schneeflocke-Projekt!

Schneeflockepreis2020