Landeskongress Kindertagespflege 2020 – RESPEKT für Kinder

Für Tagespflegepersonen und MitarbeiterInnen aus dem Bereich Kindertagespflege sowie dem Jugendamt findet am 27. und 28. März 2020 der vierte Landeskongress Kindertagespflege statt.

 

Im Haus der Wirtschaft in Stuttgart wird an zwei Tagen umfassend über das Thema „Respekt für Kinderrechte, Kinderschutz und Kindeswohl“ informiert. Moderiert wird die Veranstaltung von Johannes Büchs, der unter anderem auch als Moderator für die „Sendung  mit der Maus“ bekannt ist. Insbesondere der zweite Tag (28. März 2020) des Kongresses richtet sich an Tagespflegepersonen.

Die verschiedenen Themenkomplexe werden sowohl theoretisch als auch praktisch in Form von Workshops aufgearbeitet. Unter anderem wird darüber diskutiert, wie sich die Verankerung des Kinderschutzes und des Kinderwohls in der Kindertagespflege auswirken, welche Vorgaben sich daraus für die pädagogische Arbeit ableiten und ob Kinderrechte ins Grundgesetz aufgenommen werden sollten.

Für das Programm am 28. März 2020 ist folgender Ablauf vorgesehen:

9.30 Uhr                  Willkommenskaffee

10.00 Uhr                Eröffnung Landeskongress (Begrüßung Landesverband Kindertagespflege)

                                    Grußwort (Robert Bosch Stiftung)

10.30 Uhr                Impulsvortrag und Diskussion

                                 "Wissen wir, was wir tun? - Moralische Werteorientierung im pädagogischen Alltag der Kindertagespflege"

                                 (Petra Wagner, Institut für den Situationsansatz)

12.30 Uhr                  Mittagessen

13.30 Uhr                 Impulsforen 1-4 inklusive Kaffeepause

                                Impulsforum 1: Der erste Weltenwechsel - wie eine behutsame, elternbegleitende Eingewöhnung in der

                                                            Kindertagespflege gestaltet sein kann (Dr. rer. nat. Joachim Bensel)

                                Impulsforum 2: Kinderschutz im Alltag der Kindertagespflege - aus der Perspektive der Tagespflegepersonen in

                                                             Zusammenarbeit mit dem Fachdienst Kindertagespflege (Fallbesprechung) (Meinolf Pieper)

                                Impulsforum 3: Kinder in guten Händen - Präventive Kinderschutzarbeit in der Kindertagespflege (Martina Leidinger)

                                Impulsforum 4: Wie lassen sich Kinderrechte in pädagogischen Beziehungen in der Kindertagespflege umsetzen?

                                                             (Anne Piezunka)

15.30 Uhr                 Ins Machen kommen!

16.00 Uhr                Abschied

 

Selbstverständlich werden unseren Tagespflegepersonen für die Teilnahme am Landeskongress auch Unterrichtseinheiten angerechnet. Der Teilnehmerbeitrag inkl. Verpflegung liegt für Tagespflegepersonen bei lediglich 35 Euro.

Eine Anmeldung zum Kongress muss bis Freitag, 21.02.2020, über www.kindertagespflege-bw.de/veranstaltungen/landeskongress-2020 erfolgen!