Kinder im Straßenverkehr – Sicherheit geht vor

Über „Unsere Hilfe zählt“, eine Initiative der Heidenheimer Zeitung, lassen sich Projekte einstellen, für die gespendet werden kann. Wir haben vor einiger Zeit das Projekt „Kinder im Straßenverkehr – Sicherheit geht vor“ gestartet.

Mit dem Projekt sammeln wir Spenden für zwei Autokindersitze, damit wir diese an alle Tagespflegepersonen verleihen können, die dringend einen benötigen. Eventuell hat der ein oder andere ein paar Euro übrig, um uns dabei zu unterstützen! Wir würden nicht fragen, wenn wir nicht auf die Spenden angewiesen wären und was ist in der Weihnachtszeit schöner als mit einer kleinen Spende Freude zu schenken?

Außerdem gibt es sogar eine Adventsverdoppelungsaktion, bei der Spenden von der Kreissparkasse um maximal 10 Euro pro Spende verdoppelt werden. Die Verdopplung von Spenden findet noch zu folgenden Terminen statt:

  • 9. Dezember 2019 um 12.30 Uhr
  • 16. Dezember 2019 um 12.30 Uhr

Mit jeder verdoppelten Spende, die für unser Projekt eingeht, haben wir am Ende eine erhöhte Chance auf einen zusätzlichen Auszahlungsbonus. Selbstverständlich kann aber auch zu jeder anderen Zeit gespendet werden!

Spenden können unter folgendem Link erfolgen:

https://www.unsere-hilfe-zaehlt.de/projects/74353

Wir freuen uns über jede Unterstützung!

P.S.: Spenden sind von der Steuer absetzbar.