Kindertagespflege Heidenheim – Aktuelles

Beitrag vom 06.12.2021

Covid-Update

Die Kinderbetreuung bei einer Tagespflegeperson ist glücklicherweise weiterhin möglich. Tageskinder dürfen unter Pandemiebedingungen betreut werden. Angesichts der hohen Inzidenzzahlen gilt aber im Verein ab sofort die 3-G-Regelung für Beratungen vor Ort.

Selbstverständlich werden Beratungen, Seminare und Kurse weiterhin durchgeführt. Hier eine Übersicht zu den aktuellen Regelungen in der Kindertagespflege und im Verein:

Beitrag vom 25.11.2021

Frei leben ohne Gewalt

Heute, am 25. November, findet der jährliche internationale Gedenktag gegen Gewalt an Mädchen und Frauen statt.

Die TERRE DES FEMMES-Stiftung hat zu diesem Anlass wieder eine Fahnenaktion organisiert. Am 25. November 2001 ließ TERRE DES FEMMES zum ersten Mal die Fahnen wehen, um ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen zu setzen. Auch heute wehen sie wieder vor vielen Rathäusern, dem Landratsamt und anderen öffentlichen Einrichtungen im Landkreis Heidenheim – auch bei uns.

Beitrag vom 29.11.2021

Reisebetten für Tageskinder benötigt

Die Weihnachtszeit steht wieder kurz vor der Tür und damit auch die Adventsaktion bei „Unsere Hilfe zählt“ – eine Initiative der Heidenheimer Zeitung, bei der Spendenprojekte eingestellt werden können. Unser Verein nimmt mit dem Projekt „Reisebetten für Tageskinder benötigt“ teil.

Wir sammeln Spenden für drei Reisebetten, damit wir diese an alle Tagespflegepersonen verleihen können, die dringend eines benötigen. Ein herzlicher Dank geht bereits an ein Ehepaar aus Nattheim, das uns in der letzten Woche ein noch original verpacktes Reisebett mit Matratze gespendet hat (im Bild unten links). Vielen lieben Dank!

Beitrag vom 20.11.2021

Internationaler Tag der Kinderrechte

Heute, am 20. November, ist internationaler Tag der Kinderrechte. 1989 wurde die UN-Kinderrechtskonvention verabschiedet, die jedem Kind unabhängig von Herkunft, Geschlecht, Religion oder sozialem Status das Recht zusichert, gesund und sicher aufzuwachsen. Auf der ganzen Welt setzen sich Menschen heute für die Rechte von Kindern und für eine bessere Zukunft ein.

Bedenkt man die Bedeutsamkeit dieses Themas sind die 30 Jahre der bestehenden UN-Konvention jedoch nur eine kurze Zeitspanne. Glücklicherweise gab es auch vor dieser Zeit erinnerungswürdige Personen, die sich mit Leib und Seele für das Wohlergehen unserer kleinen Mitmenschen eingesetzt haben. Eine davon war der polnische Henryk Goldszmit – besser bekannt unter dem Pseudonym Janusz Korczak (1878/79–1942). Wir möchten an einen Mann erinnern, der alles gab, um sich für das Wohl und die Rechte von Kindern einzusetzen – auch sein eigenes Leben.

Beitrag vom 15.11.2021

Neuer Grundkurs

Ab dem 08. Februar 2022 bietet unser Verein wieder einen Qualifizierungskurs an. Am 01. Dezember findet dazu auch eine unverbindliche Online-Informationsveranstaltung für Interessenten statt. Eine Anmeldung ist sowohl für die Infoveranstaltung als auch zum Grundkurs erforderlich.

Die Qualifizierung ist zurzeit noch kostenfrei. Nach Abschluss der Qualifizierung wird momentan sogar ein Bonus von 400 € ausgezahlt. Wer Interesse an der Qualifizierung hat, sollte also jetzt noch an diesem Kurs teilnehmen!

Beitrag vom 26.10.2021

Eltern suchen dringend Tagespflegepersonen

Ein großer Vorteil der Betreuungsform Kindertagespflege ist die individuelle Vermittlung zwischen der Nachfrage von Eltern mit ihren gewünschten Betreuungsdaten und dem dazu passendem Angebot einer Tagespflegeperson.

Verständlicherweise gibt es jedoch nicht zu jeder Elternanfrage ein passendes Betreuungsangebot. Auf der Startseite unserer Website finden Tagespflegepersonen deshalb anonymisierte Anfragen von Eltern.

Beitrag vom 18.10.2021

Onlinekurse bei der Akademie für Kindertagespflege

Die Akademie für Kindertagespflege bietet eine Reihe von neuen Onlinekursen an, für die Tagespflegepersonen sich Unterrichtseinheiten anrechnen lassen können.

Die Teilnahme ist kostenpflichtig. Vielleicht ist für die ein oder andere Tagespflegeperson aber ein interessantes Thema dabei.

Beitrag vom 13.10.2021

Hauptversammlung Kindertagespflegeverein

Am Montag, 11. Oktober 2021, fand die diesjährige Jahreshauptversammlung unseres Vereins statt. Üblicherweise sind solche Veranstaltungen informativ, aber in der Regel etwas trocken. Aufgrund neuer methodischer Vorgehensweisen bei der Vorstellung der Geschäftsberichte war die Atmosphäre jedoch aufgelockert und es gab einen lebhaften Austausch.

Unter Einhaltung geltender Abstands- und Hygieneregeln begrüßte das Vorstandsmitglied Michael Kolb die anwesenden Mitglieder.

Beitrag vom 06.10.2021

Breymaier zu Besuch im Kindertagespflegeverein

Am Dienstag, dem 05. Oktober, besuchte die Bundestagsabgeordnete Leni Breymaier (SPD) den Kindertagespflegeverein in Heidenheim, um über die Belange der Kindertagespflege ins Gespräch zu kommen.

Ein Schwerpunktthema waren die aktuellen Forderungen des Landesverbandes Kindertagespflege Baden-Württemberg aus der Kampagne „gleichbeRECHTigt“.

Beitrag vom 27.09.2021

RESPEKT – zur Ethik pädagogischer Beziehungen

Heute startet die vom Landesverband geplante „Lauf und Radel“-Aktion im Rahmen des „RESPEKT“-Projektes, welches auf die Themen Kinderrechte, Kindeswohl und Kinderschutz aufmerksam machen soll.

Bis zum 10. Oktober 2021 posten wir auf Facebook Bilder von Kindertagespflegepersonen, Tageskindern und Eltern, die sich bewusst in die Natur begeben und mit RESPEKT-Fähnchen ein Bild von sich machen.

Beitrag vom 21.09.2021

Weltkindertag im Brenzpark

Am Sonntagnachmittag (19. September) wurde vom Kinderschutzbund und der Stadt Heidenheim der Weltkindertag im Brenzpark veranstaltet. Unser Kindertagespflegeverein war selbstverständlich auch vertreten.

Drei Tagesmütter haben den Verein am Weltkindertag unterstützt. Herzlichen Dank an Frau Balaton, Frau Szabo und Frau Eissner an dieser Stelle für Ihr Engagement und Ihre Hilfe!

Beitrag vom 06.09.2021

Kids leben Bewegung

Dank der finanziellen Unterstützung der Kinderstiftung Knalltüte konnte unser Verein vergangene Woche ein ganz besonderes Praxisseminar anbieten.

Unter blauem, sonnigem Himmel haben sich Tagespflegepersonen und Tageskinder gemeinsam aktiv bei verschiedensten Aktivitäten bewegt.

Beitrag vom 30.08.2021

Informationsveranstaltung zum Projekt „RESPEKT“

Der Landesverband plant im September ein Projekt mit dem Namen "RESPEKT – zur Ethik pädagogischer Beziehungen". Das Projekt dient dazu, auf die Themen Kinderrechte, Kindeswohl und Kinderschutz aufmerksam zu machen.

Um unseren Tagespflegepersonen die Hintergründe für die Aktion und die Relevanz des Themas näherzubringen, veranstaltet der Verein eine kleine Informationsveranstaltung, für die sich unsere Tagespflegepersonen 2 Unterrichtseinheiten anrechnen lassen können.

Beitrag vom 23.08.2021

Online-Workshop „Bis auf den letzten Krümel“

Im Rahmen der bundesweiten Initiative „Bio kann jeder − Nachhaltig essen in Kita und Schule“ findet am 22. September 2021 (Mittwoch) von 15.00 bis 17.30 Uhr ein kostenfreier Online-Workshop statt.

Die Veranstaltung richtet sich unter anderem an Tagesmütter oder -väter, die sich für den Workshop Unterrichtseinheiten anrechnen lassen können.

Beitrag vom 16.08.2021

Qualifizierte Tagesmütter

Vor Kurzem haben einige Tagesmütter erfolgreich ihre Grundqualifizierung abgeschlossen. Die engagierten Frauen haben innerhalb der letzten zwei Jahre vier Kursblöcke absolviert.

Zu den Inhalten der Qualifizierung zählen unter anderem verschiedenste pädagogische sowie finanzielle und rechtliche Themen. Für die Abschlussprüfung haben die Kursteilnehmenden eine eigene Konzeption verfasst und ein mündliches Kolloquium bestanden.

Beitrag vom 09.08.2021

Farbenfrohe Abschiedsgrüße

Die Steinheimer Tagesmütter und ihre Tageskinder waren in den letzten Wochen sehr fleißig und haben zahlreiche Schmetterlinge zum Mitnehmen für die Bürger und Bürgerinnen Steinheims gebastelt.

Aus einigen der Schmetterlinge wurde allerdings ein einzigartiges Mobile angefertigt, welches Anke Fetzer, Mitarbeiterin im Steinheimer Rathaus, als Abschiedsgeschenk übergeben wurde.

Beitrag vom 26.07.2021

Bunte Schmetterlinge zum Mitnehmen

Unsere Steinheimer Tageskinder und ihre Tagesmütter haben die Zeit vor den Sommerferien genutzt, um wunderschöne Schmetterlinge zu basteln. Seit dem 23. Juli schmücken diese kleinen Kunstwerke Büsche und Bäume in Steinheim.

Das Highlight: Es handelt sich bei den Schmetterlingen um bunte Fensterbilder, die mitgenommen werden können.

Beitrag vom 20.07.2021

Abschluss der Grundqualifizierung

Über Webinare haben 15 Tagespflegepersonen im vergangenen Jahr ihre Grundqualifizierung, bestehend aus 160 Unterrichtseinheiten, erfolgreich abgeschlossen. Um den Abschluss gebührend zu feiern, wurde in kleinen Gruppen darauf angestoßen.

Ein weiterer Kurs absolviert Ende Juli ebenfalls den letzten Kursblock und erhält anschließend die Urkunde zur erfolgreichen Absolvierung der Grundqualifizierung.

Beitrag vom 12.07.2021

Kinderrechtekongress im September

Am 16. und 17. September 2021 findet für alle Interessierten der Kinderrechtekongress zum Thema „aufwachsen – gerecht – gestalten: Kinderrechte in Alltag und Politik“ statt. Moderiert wird der Kongress von Miriam Zeleke (Hessische Landesbeauftragte für Kinder- und Jugendrechte).

Die Veranstaltung wird online abgehalten. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Beitrag vom 28.06.2021

Onlinekurs „Glockenspielunterricht geben“

Christine Ehmann, staatlich anerkannte Erzieherin, bietet einen sechswöchigen Onlinekurs zum Thema „Glockenspielunterricht geben (für Kinder ab 5 Jahren)“ an.

Der Kurs kann jederzeit begonnen werden und wird durch Frau Ehmann begleitet (Fragen/Antworten und Zoom-Meetings). Er richtet sich unter anderem an Tagespflegepersonen und interessierte Eltern, die in ihrer Kindertagespflegestelle bzw. bei sich zu Hause Kindern ab 5 Jahren Glockenspielunterricht geben möchten.

Beitrag vom 21.06.2021

Sommerfest fällt aus

In der Regel veranstaltet der Kindertagespflegeverein jedes Jahr im Juli ein Sommerfest, zu dem alle Tagespflegepersonen, Eltern und (Tages-) Kinder eingeladen werden.

Aufgrund von Corona sind große Ansammlungen und Feste momentan noch nicht durchführbar, sodass unser Sommerfest in diesem Jahr leider erneut ausfallen muss.

Beitrag vom 14.06.2021

Verschiebung Landeskongress Kindertagespflege

Am 25. und 26.06.2021 war der Landeskongress Kindertagespflege „RESPEKT für Kinder: Rechte – Schutz – Wohl“ geplant.

Aus Gründen der Planungssicherheit hat sich der Landesverband Kindertagespflege Baden-Württemberg e.V. dazu entschlossen, den Landeskongress zu verschieben.

Beitrag vom 08.06.2021

Karin Keller feiert 60. Geburtstag

Die Geschäftsführerin des Kindertagespflegevereins wurde am 5. Juni 60 Jahre alt.

Zur Feier des Tages fuhr Keller mit ihrem Wohnmobil durch den Landkreis und stieß mit Freunden und Familie an.

Beitrag vom 07.06.2021

Spende von Tina‘s Baby- und Kinderland

Tina‘s Baby- und Kinderland, das Fachgeschäft für Baby- und Kinderausstattung in Königsbronn, hat dem Kindertagespflegeverein eine großzügige Spende zukommen lassen.

Vier gebrauchte Einzelkinderwagen und vier gebrauchte Autokindersitze in sehr gutem Zustand stehen ab sofort zum kostenfreien Verleih an unsere Tagespflegepersonen zur Verfügung.

Beitrag vom 31.05.2021

Tagespflegepersonen und Eltern sind gefragt

Derzeit werden zwei interessante Gesundheitsprojekte mit Bezug zu Kindern und der Kindertagespflege durchgeführt, bei denen die Unterstützung von Tagespflegepersonen und Eltern benötigt wird.

Es handelt sich dabei um eine Befragung von Tagespflegepersonen zum Thema „Ernährungsbildung in Kindertagespflege“ und um eine zweite Befragung von Eltern zum Thema „Allergien im Kindesalter“.

Beitrag vom 10.05.2021

Tag der Kinderbetreuung

Die tägliche Arbeit von Tagespflegepersonen sowie Erziehern und Erzieherinnen hat große Bedeutung für Kinder, Eltern und unsere Gesellschaft. Sie alle haben Anerkennung und ein Dankeschön verdient. Aus diesem Grund hat sich 2012 eine Initiative gebildet und den Tag der Kinderbetreuung ins Leben gerufen. Der Aktionstag findet seitdem jährlich am Montag nach dem Muttertag statt – also heute!

Auch der Kindertagespflegeverein möchte die Gelegenheit nutzen, um sich aufrichtig für die wertvolle Arbeit unserer Tagesmütter und -väter zu bedanken.

Beitrag vom 06.05.2021

Nachwuchs in der Kindertagespflege

Im Landkreis Heidenheim und Umgebung gibt es ab sofort zehn neue qualifizierte Kindertagespflegepersonen.

Trotz erschwerter Bedingungen durch Fernunterricht haben die frisch gebackenen Tagespflegepersonen in den vergangenen zwei Monaten den ersten von vier Grundkursen absolviert.

Beitrag vom 28.04.2021

Abschluss der Grundqualifizierung

Der Kindertagespflegeverein gratuliert acht Tagespflegepersonen im Landkreis Heidenheim zum erfolgreichen Abschluss ihrer Grundqualifizierung, die aufgrund der Coronasituation komplett online abgehalten wurde.

Obwohl die Kurse nicht in Präsenz stattfinden konnten, sind die Teilnehmenden zu einer tollen Gruppe zusammengewachsen und haben den Unterricht mit anregenden Diskussionen, Fragen und Ideen bereichert.

Beitrag vom 19.04.2021

"Achtung, fertig, Musik!" - Kostenloses Webinar

Die Kinderliedermacherin und Musikonzept-Dozentin Kati Breuer gibt neue Impulse für den musikpädagogischen Alltag.

Tagespflegepersonen erhalten für die Teilnahme am Webinar eine Bestätigung und können sich UEs anrechnen lassen.

Beitrag vom 14.04.2021 (aktualisiert: 28.04.)

Untersagung des Betriebs von Kindertagespflegestellen

Aufgrund steigender Coronazahlen hat der Landrat eine Allgemeinverfügung über die Untersagung des Betriebs von Kindertagespflegestellen und Kindertageseinrichtungen erlassen, die ab dem 15.04.2021 in Kraft tritt.

Demnach dürfen ab dem 15. April nur noch Tageskinder betreut werden, deren Eltern Anspruch auf Notbetreuung haben.

Beitrag vom 06.04.2021

Neuer Kursstart (Abendkurs)

Am 4. Mai startet ein neuer Einführungskurs (Kurs 1), in dem noch Plätze frei sind. Wer Interesse daran hat, als Tagespflegeperson tätig zu werden, kann sich bis zum 26. April anmelden.

Wer gerne mit Kindern zusammenarbeitet, dem eröffnet die Tätigkeit als Tagesmutter oder Tagesvater neue berufliche Perspektiven. Wir freuen uns über jeden Teilnehmenden!

Beitrag vom 19.03.2021

Spendengelder aus dem Schneeflockeprojekt 2020

Unter der Schirmherrschaft von Barbara Ilg wird jährlich das Projekt „Schneeflocke“ durchgeführt. Ziel des Projektes ist es, Kindern aus sozial oder finanziell benachteiligten Familien zur Weihnachtszeit einen Herzenswunsch zu erfüllen.

Die Überschüsse aus den erhaltenen Spendengeldern werden in Projekte investiert, die das Ziel verfolgen, Kinder im Landkreis Heidenheim zu unterstützen.

Beitrag vom 11.3.2021

Kindertagespflege im Gespräch bei Landtagskandidaten

Am Mittwoch (10. März) und heute haben sich der Vorstand und die Geschäftsführung des Kindertagespflegevereins mit den Landtagskandidaten Martin Grath (Bündnis90/Die Grünen) und Magnus Welsch (CDU) getroffen, um über Belange der Kindertagespflege auf Landkreis- und Kreisebene zu sprechen.

Die aktuellen Forderungen des Landesverbandes Kindertagespflege Baden-Württemberg aus der Kampagne „Kindertagespflege Gesetz(t)“ standen bei beiden Besprechungen im Mittelpunkt. Auch die Arbeitsbedingungen der Tagespflegepersonen vor und während der Pandemiezeiten waren ein zentrales Thema.

Beitrag vom 08.03.2021

Spendengelder für Autokindersitze

Wir freuen uns, zu berichten, dass der Verein Spendengelder für die Anschaffung von zwei Autokindersitzen erhalten hat.

Die Sitze sollen kostenfrei an unsere Tagespflegepersonen verliehen werden.

Beitrag vom 24.02.2021

Anlasslose Schnelltests für Tagespflegepersonen

Nach Landesbeschluss können sich Kindertagespflegepersonen bis zum 31. März 2021 zweimal pro Woche mittels Schnelltest auf Corona testen lassen.

Diese Testungen sind ein freiwilliges Angebot für Personen, die durch ihre Arbeit mit Kindern besonderen Risiken ausgesetzt sind.

Beitrag vom 03.02.2021

Kurs-4-Abschluss

Auch während des Lockdowns führt der Verein die Qualifizierung von Tagespflegepersonen fort.

Über Webinare haben sieben Tagesmütter im Januar den letzten Kursblock der Grundqualifizierung erfolgreich abgeschlossen.

Beitrag vom 4.1.2021

Werbt eine Freundin

Herzlich Willkommen im neuen Jahr 2021! Wir hoffen, dass alle trotz Einschränkungen einen schönen Jahreswechsel hatten. Als kleines Neujahrsgeschenk starten wir dieses Jahr mit einer neuen Aktion: „Werbt eine Freundin!“.

Die Betreuungsform der Kindertagespflege erfreut sich nachweislich einer starken Nachfrage durch Eltern im Landkreis und nimmt somit einen hohen Stellenwert beim Betreuungsangebot ein.