Kindertagespflege Heidenheim – Fortbildung

Tagespflegeperson

Fortbildung

Nach dem Qualifizierungskonzept für Kindertagespflegepersonen in Baden-Württemberg (QHB) müssen Tagesmütter und Tagesväter nach abgeschlossener Grundqualifizierung pro Jahr mindestens 20 Unterrichtseinheiten (UE) an Fortbildungen absolvieren. Diese dienen dazu, die tägliche Erziehungs-, Bildungs- und Betreuungstätigkeit von Tagespflegepersonen zu bereichern.

(Hinweis: Tagespflegepersonen, die nach dem auslaufenden Kursmodell mit 160 UE qualifiziert werden, müssen nach abgeschlossener Grundqualifizierung pro Jahr mindestens 15 UE an Fortbildungen nachweisen. Ab wann diese Tagespflegepersonen ebenfalls 20 UE pro Jahr absolvieren müssen, ist noch in Klärung.)

Im Folgenden finden Sie das aktuelle Qualifizierungsprogramm vom Verein mit unterschiedlichen Fortbildungsmöglichkeiten. Gerne dürfen Sie auch Fortbildungsveranstaltungen anderer Anbieter nutzen. Ein Muster-Formular, auf dem Sie Ihre Fortbildungseinheiten eintragen und nachweisen können, finden Sie unter Downloads.

 

Termine Seminare

Im Folgenden finden Sie alle Seminare für das 2. Halbjahr, die vom Kindertagespflegeverein für die Fortbildung der Tagespflegepersonen angeboten werden. Klicken Sie auf die unten stehenden Seminare, um Informationen zum Inhalt zu erhalten. Die Teilnahme an den Seminaren ist an die jeweils tagesaktuell geltende Corona-Verordnung gekoppelt. Wir freuen uns auch über weitere Vorschläge für Seminarthemen (telefonisch oder per E-Mail).

Bitte beachten Sie, dass Termine aufgrund gesetzlicher Verordnungen entfallen oder auf Online-Versionen verschoben werden können. Geben Sie deshalb bei der Anmeldung gleich mit an, ob Sie die Voraussetzungen für ein Online-Seminar erfüllen können.

… 212 – 3   Erste-Hilfe am Kind – Fresh-up (24.09.2021) 

voll belegt (Stand: 13.09.2021)

Thema:                 Erste-Hilfe am Kind – Fresh-up
Tag:                        24. September 2021 (Freitag)
Uhrzeit:                  18:00–21:30 Uhr      
Ort:                       DRK-Zentrum Heidenheim

Referent:             Mitarbeiter/Mitarbeiterin des DRK Heidenheim
Kosten:                10 € (für DRK-Mitglieder kostenfrei)

Beschreibung:

Dieser Kurs ist eine Auffrischung des Erste-Hilfe-Kurses am Kind. In Baden-Württemberg wird empfohlen, dass Tagespflegepersonen alle 2 Jahre einen Fresh-up-Kurs besuchen.

Bitte beachten Sie:

Erste-Hilfe-Kurse werden vom Pflegekinderdienst nicht zu den Unterrichtseinheiten (15 UE jährlich) gezählt. Für eine Verlängerung der Betreuungserlaubnis reicht der Nachweis eines Fresh-up-Kurses aber aus. Dieser darf jedoch nicht älter als zwei Jahre sein.

… 212 – 4   Soziale Kompetenz erlangen (09.10.2021)

Platz auf Warteliste möglich (Stand: 13.09.2021)

Thema:                 Soziale Kompetenz erlangen
Tag:                        09. Oktober 2021 (Samstag)
Uhrzeit:                  09:00–13:00 Uhr      
UE:                          5
Ort:                       Katholisches Gemeindezentrum St. Maria
                               Schnaitheimer Straße 19
                               89520 Heidenheim

Referentin:         Melanie Vita; Diplomsozialpädagogin (FH), Lerntherapeutin 
                               (IFLW), Buchautorin
Kosten:                Das Seminar wird von der Stiftung Schneeflocke gesponsert.
                              Deshalb können wir Ihnen die Teilnahme kostenfrei
                              ermöglichen. Die normalerweise für diese Veranstaltung
                              erhobenen Gebühren von 15 € werden Ihnen aber bei
                              unentschuldigtem Fehlen in Rechnung gestellt.

Beschreibung:

Soziale Kompetenzen sind ausschlaggebend für eine gute Entwicklung. Umgang mit situativer Überforderung, Umgang mit Gefühlen und die Schulung der Wahrnehmung sind für ein gutes Miteinander unerlässlich. Wie Kinder dabei in ihrer Entwicklung von Beginn gestärkt werden können, wie sie selbstsicheres Verhalten erlernen, Sympathie gewinnen können, für ihre Bedürfnisse einstehen können und zeitgleich auch anderen entgegenkommen können, wird Thema des Seminars sein.

Inhalte u.a.:

  • Selbstwertaufbau
  • Durchsetzungsfähigkeit 
  • hilfreiche Kommunikationsregeln
  • Abgrenzung lernen
  • Verhaltensstile
  • Umgang mit Gefühlen

… 212 – 5   TigeR Austauschtreffen – für Tätige (13.10.2021)

freie Plätze (Stand: 13.09.2021)

Thema:                 TigeR Austauschtreffen (für Tagespflegepersonen
                               die in einem TigeR arbeiten)
Tag:                        13. Oktober 2021 (Mittwoch)
Uhrzeit:                  19:00–20:30 Uhr      
UE:                          2
Ort:                       Evangelisch-freikirchliche Gemeinde
                              Wilhelmstraße 74
                              89518 Heidenheim

Referentin:         Tabea Dumberger; Fachberaterin Kindertagespflegeverein
Kosten:                kostenfrei

Beschreibung:

Alle Tagespflegepersonen, die bereits in einem TigeR (Tagespflege in anderen geeigneten Räumen) arbeiten, sind herzlich eingeladen, sich an diesem Abend miteinander über ihre Tätigkeit in dieser besonderen Betreuungsform auszutauschen. Es wird Zeit dafür geben, Erfahrungen auszutauschen, Herausforderungen zu besprechen und tolle Ideen miteinander zu teilen.

… 212 – 6   Vielfalt und Diversität (20.10.2021)

Platz auf Warteliste möglich (Stand: 13.09.2021)

Thema:                 Vielfalt und Diversität
Tag:                        20. Oktober 2021 (Mittwoch)
Uhrzeit:                  19:00–21:30 Uhr      
UE:                          3
Ort:                       Evangelisch-freikirchliche Gemeinde
                              Wilhelmstraße 74
                              89518 Heidenheim

Referentin:        Katharina Stark; Kindheitspädagogin, Erzieherin und
                             Tagesmutter
Kosten:                5 € (für Vereinsmitglieder kostenfrei)

Beschreibung:

Die Kindertagespflege als vorurteilsbewussten Bildungsort gestalten.
In diesem Seminar werden wir uns mit der eigenen Identität und der gesellschaftlichen Diversität auseinandersetzen. Um den Alltag in der Kindertagespflege vorurteilsbewusst gestalten zu können, werden wir folgende Bereiche gemeinsam auf vorurteilsbewusste Aspekte überprüfen und Handlungsideen erarbeiten:

• Haltung
• Raumgestaltung
• Interaktion mit Kindern
• Elternarbeit

… 212 – 7   Sinn, Werte und Religion in der Kindertagespflege (27.10.2021)

Platz auf Warteliste möglich (Stand: 13.09.2021)

Thema:                 Sinn, Werte und Religion in der Kindertagespflege
Tag:                        27. Oktober 2021 (Mittwoch)
Uhrzeit:                  19:00–21:30 Uhr      
UE:                          3
Ort:                       Evangelisch-freikirchliche Gemeinde
                              Wilhelmstraße 74
                              89518 Heidenheim

Referentin:         Elisabeth Redelstein; Dipl. Theologin und Personalreferentin
Kosten:                5 € (für Vereinsmitglieder kostenfrei)

Beschreibung:

Religion ist heute ein intimes Thema geworden. Es bestimmt direkt oder indirekt unser Denken, Fühlen und Handeln im Alltag. Religion ist ein Teil unserer Kultur und kulturelle Bildung ist fester Bestandteil der frühkindlichen Bildung.

Was gibt meinem Leben Sinn? Welche Werte lebe und vertrete ich? Wie kann ich Kindern im Alltag Orientierung geben? Als Tagespflegepersonen unterstützen wir Kinder, damit sie sich in der Fülle von Erlebnissen, Anforderungen und Begegnungen zurechtfinden. So können Kinder ihre Lebenswelt ordnen, bauen selbst ein Wertegefüge und Sinnzusammenhänge und erhalten damit Sicherheit.

Ziel ist es, sich der eigenen Werte bewusst zu werden und wertschätzend andere Orientierungen und Werte zu kennen, damit Pluralität konkret wird.

… 212 – 8   Mit Kindern Feste feiern (28.10.2021)

Platz auf Warteliste möglich (Stand: 13.09.2021)

Thema:                 Mit Kindern Feste feiern
Tag:                        28. Oktober 2021 (Donnerstag)
Uhrzeit:                  19:00–21:30 Uhr      
UE:                          3
Ort:                       Evangelisch-freikirchliche Gemeinde
                              Wilhelmstraße 74
                              89518 Heidenheim

Referentin:         Dagmar Hommel; Erzieherin und Heilpädagogin
Kosten:                5 € (für Vereinsmitglieder kostenfrei)

Beschreibung:

Feste feiern will gelernt sein, mit wenig Aufwand dem normalen Alltag besondere Akzente verleihen.

Feste und Feiern bereichern uns und das von klein auf. Sie erwärmen unser Herz, schenken uns Freude und lassen uns eine schöne Zeit in Gemeinschaft verbringen. In diesem Seminar werden uns mitunter folgende Themen beschäftigen:

  • Welche Bedeutung haben Feste im Leben von Kindern?
  • Wie kann man Feste im Jahreslauf mit Kindern gestalten?
  • Sie werden konkrete Anregungen und Tipps erhalten, für Gestaltungsmöglichkeiten z.B. eines Kindergeburtstages und eines kleinen Abschiedsfestes, wenn ein Kind die Tagespflege verlässt oder aber wie man spontan aus aktuellem Anlass ein Fest gestalten kann.

Frau Hommel liegt es für das Seminar am Herzen, dass die Bedürfnisse der Kinder in den Mittelpunkt gestellt werden und in aller Einfachheit und Sensibilität besondere Akzente und Details für die verschiedenen Anlässe und Feiern in der Kindertagespflege herausgearbeitet werden.

Dagmar Hommel ist Mama von drei Kindern im Alter von 6, 10 & 12 Jahren. Sie ist Erzieherin & Heilpädagogin, hat seit 20 Jahren Erfahrungen mit Krippen- und Kindergartenkindern und arbeitet in einem Waldkindergarten.

… 212 – 9   Kreative Angebote für Kinder (13.11.2021)

voll belegt (Stand: 13.09.2021)

Thema:                 Kreative Angebote für Kinder
Tag:                        13. November 2021 (Samstag)
Uhrzeit:                  9:00–12:00 Uhr      
UE:                          4
Ort:                       Evangelisch-freikirchliche Gemeinde
                              Wilhelmstraße 74
                              89518 Heidenheim

Referentin:         Sigrid Teichert; Inhaberin vom Bastelhaus im
                              Irpfelhaus in Giengen
Kosten:                6 € (für Vereinsmitglieder kostenfrei) + 12 € Materialkosten

Beschreibung:

Das Seminar gibt zahlreiche Impulse und Einblicke, wie Sie mit Kindern gemeinsam kreativ werden können. Verschiedene Projekte können mit unterschiedlichen Materialien (Papier, Filz, Stempeln, Recyclingmaterialien u.v.m.) an verschiedenen Tischen ausprobiert werden. Zu jeder Aktivität gibt es eine schriftliche Anleitung mit Altersempfehlung.

… 212 – 10   Was tun bei Verdacht auf sexuellen Missbrauch? (18.11.2021)

Platz auf Warteliste möglich (Stand: 13.09.2021)

Thema:                 Was tun bei einem Verdacht auf sexuellen Missbrauch?
Tag:                        18. November 2021 (Donnerstag)
Uhrzeit:                  19:00–21:30 Uhr      
UE:                          3
Ort:                       Evangelisch-freikirchliche Gemeinde
                              Wilhelmstraße 74
                              89518 Heidenheim

Referentin:         Marion Trittler; Fachberaterin gegen sexualisierte Gewalt
Kosten:                5 € (für Vereinsmitglieder kostenfrei)

Beschreibung:

Besteht der Verdacht, dass ein Kind sexuell missbraucht wird oder wurde, ist der Umgang mit dieser Situation für die Bezugspersonen des Kindes eine besondere Herausforderung. Üblicherweise löst die erste Konfrontation mit solch einem Verdacht eine Reihe starker, häufig widersprüchlicher Emotionen aus. Oft entsteht eine Art innerer Druck und der Wunsch nach schnellem Handeln. Gerade aber übereiltes und nicht ausreichend geplantes Vorgehen kann sich später zum Nachteil des betroffenen Kindes auswirken.


Die Fortbildung möchte Kindertagespflegepersonen darin unterstützen, die notwendige Ruhe zu bewahren und aufzeigen, wo und welche Hilfe sie bekommen können. Auch soll besprochen werden, wie sie ein Gespräch mit einem Kind führen können, wenn das Kind sich Sie ausgesucht hat, um sich anzuvertrauen. Außerdem soll es ausreichend Raum für Ihre Fragen im Zusammenhang mit diesem Thema geben.

… 212 – 11   Rahmenbedingungen in der Kindertagespflege (25.11.2021)

Platz auf Warteliste möglich (Stand: 13.09.2021)

Thema:                 Rahmenbedingungen in der Kindertagespflege –
                              Was gibt es Neues?
Tag:                        25. November 2021 (Donnerstag)
Uhrzeit:                  19:00–20:30 Uhr      
UE:                          2
Ort:                       Evangelisch-freikirchliche Gemeinde
                              Wilhelmstraße 74
                              89518 Heidenheim

Referentin:         Karin Keller; Geschäftsführerin Kindertagespflegeverein
Kosten:                4 € (für Vereinsmitglieder kostenfrei)

Beschreibung:

Viele Tagespflegepersonen haben ihre Grundqualifizierung bereits vor Jahren abgeschlossen. Immer wieder gibt es größere oder kleinere Änderungen in den Rahmenbedingungen und Vorschriften. Durch dieses Seminar halten Sie sich auf dem Laufenden.

Die Teilnahme wird alle 3 Jahre empfohlen.

… 212 – 12   Wie Kinder zu(m) Wort kommen – Sprachförderung (01.12.2021)

Platz auf Warteliste möglich (Stand: 13.09.2021)

Thema:                 Wie Kinder zu(m) Wort kommen – Sprachförderung im Alltag
Tag:                        01. Dezember 2021 (Mittwoch)
Uhrzeit:                  9:00–11:30 Uhr      
UE:                          3
Ort:                       Evangelisch-freikirchliche Gemeinde
                              Wilhelmstraße 74
                              89518 Heidenheim

Referentin:         Angelika Butz; Erzieherin
Kosten:                5 € (für Vereinsmitglieder kostenfrei)

Beschreibung:

Mit ein bisschen Theorie und ganz viel Praxis zeigt die erfahrene Erzieherin Angelika Butz auf, wie Sie kleine Kinder mit ganz einfachen Mitteln in ihrer Sprachentwicklung unterstützen können.

Gerade in Alltagssituationen, wie dem Wickeln, dem Anziehen oder dem Bilderbuch anschauen, kann durch einfühlsames Zuhören oder geschicktes, herausforderndes Fragen ein Dialog entstehen. So entfalten sich nach und nach das Sprachverständnis und das Sprachpotential auf ganz einfache, spielerische Weise.

… 212 – 13   TigeR Austauschtreffen – für Interessierte (01.12.2021)

freie Plätze (Stand: 13.09.2021)

Thema:                 TigeR Austauschtreffen (für Tagespflegepersonen,
                               die Interesse an der Tätigkeit in einem TigeR haben)
Tag:                        01. Dezember 2021 (Mittwoch)
Uhrzeit:                  19:00–20:30 Uhr      
UE:                          2
Ort:                       Evangelisch-freikirchliche Gemeinde
                              Wilhelmstraße 74
                              89518 Heidenheim

Referentin:         Tabea Dumberger; Fachberaterin Kindertagespflegeverein
Kosten:                kostenfrei

Beschreibung:

Alle Tagespflegepersonen, die Interesse an der Tätigkeit in einem TigeR (Tagespflege in anderen geeigneten Räumen) haben, sind herzlich eingeladen, sich an diesem Abend miteinander über das Thema TigeR und die Besonderheiten dieser Betreuungsform auszutauschen.

… 212 – 14   Umgang mit kindlichen Ängsten (10.12.2021)

Platz auf Warteliste möglich (Stand: 13.09.2021)

Thema:                 Umgang mit kindlichen Ängsten
Tag:                        10. Dezember 2021 (Freitag)
Uhrzeit:                  9:00–11:30 Uhr      
UE:                          3
Ort:                       Evangelisch-freikirchliche Gemeinde
                              Wilhelmstraße 74
                              89518 Heidenheim

Referentin:         Dr. Martina Hirner; Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie
                              und -psychotherapie
Kosten:                5 € (für Vereinsmitglieder kostenfrei)

Beschreibung:

Angststörungen und Trotzverhalten – wie sollen wir damit umgehen? Was sind die Ursachen?