Kindertagespflege Heidenheim – Fortbildung

Tagespflegeperson

Fortbildung

Nach dem Qualifizierungskonzept für Kindertagespflegepersonen in Baden-Württemberg (QHB) müssen Tagesmütter und Tagesväter nach abgeschlossener Grundqualifizierung pro Jahr mindestens 20 Unterrichtseinheiten (UE) an Fortbildungen absolvieren. Diese dienen dazu, die tägliche Erziehungs-, Bildungs- und Betreuungstätigkeit von Tagespflegepersonen zu bereichern.

(Hinweis: Tagespflegepersonen, die nach dem auslaufenden Kursmodell mit 160 UE qualifiziert werden, müssen nach abgeschlossener Grundqualifizierung pro Jahr mindestens 15 UE an Fortbildungen nachweisen. Ab wann diese Tagespflegepersonen ebenfalls 20 UE pro Jahr absolvieren müssen, ist noch in Klärung.)

Im Folgenden finden Sie das aktuelle Qualifizierungsprogramm vom Verein mit unterschiedlichen Fortbildungsmöglichkeiten. Gerne dürfen Sie auch Fortbildungsveranstaltungen anderer Anbieter nutzen. Ein Muster-Formular, auf dem Sie Ihre Fortbildungseinheiten eintragen und nachweisen können, finden Sie unter Downloads.

 

Termine Seminare

Im Folgenden finden Sie alle Seminare für das 2. Halbjahr, die vom Kindertagespflegeverein für die Fortbildung der Tagespflegepersonen angeboten werden. Klicken Sie auf die unten stehenden Seminare, um Informationen zum Inhalt zu erhalten. Die Teilnahme an den Seminaren ist an die jeweils tagesaktuell geltende Corona-Verordnung gekoppelt. Wir freuen uns auch über weitere Vorschläge für Seminarthemen (telefonisch oder per E-Mail).

Bitte beachten Sie, dass Termine aufgrund gesetzlicher Verordnungen entfallen oder auf Online-Versionen verschoben werden können. Geben Sie deshalb bei der Anmeldung gleich mit an, ob Sie die Voraussetzungen für ein Online-Seminar erfüllen können.

… 212 – 7   Sinn, Werte und Religion in der Kindertagespflege

wegen Krankheit verschoben; neuer Termin wird schnellstmöglich bekanntgegeben (Stand: 06.12.2021)

Thema:                 Sinn, Werte und Religion in der Kindertagespflege
Tag:                        ??
Uhrzeit:                  19:00–21:30 Uhr      
UE:                          3
Ort:                       ??

Referentin:         Elisabeth Redelstein; Dipl. Theologin und Personalreferentin
Kosten:                5 € (für Vereinsmitglieder kostenfrei)

Beschreibung:

Religion ist heute ein intimes Thema geworden. Es bestimmt direkt oder indirekt unser Denken, Fühlen und Handeln im Alltag. Religion ist ein Teil unserer Kultur und kulturelle Bildung ist fester Bestandteil der frühkindlichen Bildung.

Was gibt meinem Leben Sinn? Welche Werte lebe und vertrete ich? Wie kann ich Kindern im Alltag Orientierung geben? Als Tagespflegepersonen unterstützen wir Kinder, damit sie sich in der Fülle von Erlebnissen, Anforderungen und Begegnungen zurechtfinden. So können Kinder ihre Lebenswelt ordnen, bauen selbst ein Wertegefüge und Sinnzusammenhänge und erhalten damit Sicherheit.

Ziel ist es, sich der eigenen Werte bewusst zu werden und wertschätzend andere Orientierungen und Werte zu kennen, damit Pluralität konkret wird.

… 212 – 14   Umgang mit kindlichen Ängsten (10.12.2021)

voll belegt (Stand: 06.12.2021)

Thema:                 Umgang mit kindlichen Ängsten
Tag:                        10. Dezember 2021 (Freitag)
Uhrzeit:                  9:00–11:30 Uhr      
UE:                          3
Ort:                       Online

Referentin:         Dr. Martina Hirner; Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie
                              und -psychotherapie
Kosten:                5 € (für Vereinsmitglieder kostenfrei)

Beschreibung:

Angststörungen und Trotzverhalten – wie sollen wir damit umgehen? Was sind die Ursachen?