Kindertagespflege Heidenheim – Fortbildung

Tagespflegeperson

Fortbildung

Nach dem Qualifizierungskonzept für Kindertagespflegepersonen in Baden-Württemberg (QHB) müssen Tagesmütter und Tagesväter nach abgeschlossener Grundqualifizierung pro Jahr mindestens 20 Unterrichtseinheiten (UE) an Fortbildungen absolvieren. Diese dienen dazu, die tägliche Erziehungs-, Bildungs- und Betreuungstätigkeit von Tagespflegepersonen zu bereichern.

Im Folgenden finden Sie das aktuelle Qualifizierungsprogramm vom Verein mit unterschiedlichen Fortbildungsmöglichkeiten. Gerne dürfen Sie auch Fortbildungsveranstaltungen anderer Anbieter nutzen. Ein Muster-Formular, auf dem Sie Ihre Fortbildungseinheiten eintragen und nachweisen können, finden Sie unter Downloads.

 

Termine Seminare

Im Folgenden finden Sie die Seminare für das 2. Halbjahr 2022, die vom Kindertagespflegeverein für die Fortbildung der Tagespflegepersonen angeboten werden. Klicken Sie auf die unten stehenden Seminare, um Informationen zum Inhalt zu erhalten. Wir freuen uns auch über weitere Vorschläge für Seminarthemen (telefonisch oder per E-Mail). Zu allen Seminaren, die vormittags (außer samstags) als Präsenzveranstaltung stattfinden, bieten wir Kinderbetreuung an.

Seit 2022 müssen Tagespflegepersonen innerhalb von 5 Jahren insgesamt 20 UE zum Thema Kinderschutz und Kinderrecht erbringen. Diese Themen werden mit dem nachfolgendem Symbol gekennzeichnet:   KS.

… 222 – 01   Tiger-Austauschtreffen (für Tätige) (20.09.22)

freie Plätze  (Stand: 15.08.2022)

Thema:         TigeR-Austausch für Tagespflegepersonen,
                       die in einem TigeR arbeiten

Tag:             
   20.09.2022 (Dienstag)
Uhrzeit: 
        19:00–20:30 Uhr
UE: 
                 2 UE
Ort:                 
in der Geschäftsstelle:
                       Bergstraße 28, Heidenheim
Referentin:  
Katarina Stark, Fachberaterin des Kindertagespflegevereins
Kosten:         
kostenfrei

Beschreibung:

Alle Tagespflegepersonen, die bereits in einem TigeR (Tagespflege in anderen geeigneten Räumen) arbeiten, sind herzlich eingeladen, sich an diesem Abend miteinander über ihre Tätigkeit in dieser besonderen Betreuungsform auszutauschen. Es wird Zeit dafür geben, Erfahrungen auszutauschen, Herausforderungen zu besprechen und tolle Ideen miteinander zu teilen.

… 222 – 02 Rahmenbedingungen in der Kindertagespflege (28.09.22)

freie Plätze  (Stand: 15.08.2022)

Thema:         Rahmenbedingungen in der Kindertagespflege:
                       Was gibt es Neues?

Tag:             
   28.09.2022 (Mittwoch)
Uhrzeit: 
        19:30–21:00 Uhr
UE: 
                 2 UE
Ort:                 
in der Geschäftsstelle:
                       Bergstraße 28, Heidenheim
Referentin:  
Karin Keller, Geschäftsführerin des Kindertagespflegevereins
Kosten:         
4 € (für Vereinsmitglieder kostenfrei)

Beschreibung:

Viele Tagespflegepersonen haben ihre Grundqualifizierung bereits vor Jahren abgeschlossen. Immer wieder gibt es größere oder kleinere Änderungen in den Rahmenbedingungen und Vorschriften. Durch dieses Seminar halten Sie sich auf dem Laufenden.

Die Teilnahme wird alle 3 Jahre empfohlen.

… 222 – 03 UN-Kinderrechte  (06.10.22) KS

voll belegt Platz auf Warteliste möglich (Stand: 15.08.2022)

Thema:       UN Kinderrechte – Theorie und Praxisidee
                      für den Alltag in der Kindertagespflege

Tag:             
   06.10.2022 (Donnerstag)
Uhrzeit: 
        19:00–21:30 Uhr
UE: 
                 3 UE
Ort:                 
in der Geschäftsstelle:
                       Bergstraße 28, Heidenheim
Referentin:  
Katarina Stark, Fachberaterin des Kindertagespflegevereins
Kosten:         
5 € (für Vereinsmitglieder kostenfrei)

Beschreibung:

In der alltäglichen Betreuung von Kindern steht man vor der Verantwortung die individuellen Bedürfnisse der Kinder zu berücksichtigen und gleichzeitig Strukturen und Rahmen zu schaffen, in denen die Rechte und das Wohl der Kinder gewahrt werden.

In diesem Seminar werden die Kinderrechte gemeinsam besprochen und Ideen für die alltägliche Praxis gesammelt. So kann der Abstand zwischen dem Ideal einer kindgerechten Betreuung und der Realität in der Kindertagespflege Schritt für Schritt verringert werden.

Folgende Themen werden besprochen:

  • Welche Rechte haben Kinder laut UN Kinderrechtskonvention?
  • Wie kann die Umsetzung der Kinderrechte in der alltäglichen Praxis gelingen?
  • Welche Herausforderungen bietet die Kindertagespflege?
  • Zeit für konkrete Fallbeispiele und Fragen

… 222 – 04 Kinder in Bewegung (1. Gruppe) (11.10.22)

freie Plätze  (Stand: 15.08.2022)

Thema:         Kinder in Bewegung
Tag:             
   11.10.2022 (Dienstag)
Uhrzeit: 
        08:30 - 10:00 Uhr
UE: 
                 2 UE
Ort:                
  Ev.-freikirchliche Gemeinde,
                       Wilhelmstr. 74, Heidenheim

Referentin:  
Andrea Jäger, Tagesmutter und erfahrene Leiterin
                       für Eltern-Kind-Gruppen

Kosten:         
4 € (für Vereinsmitglieder kostenfrei)

Beschreibung:

Das Praxisseminar thematisiert die motorische Förderung für Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren.
An diesem Seminar können Tagespflegepersonen mit ihren Tageskindern und eigenen Kindern teilnehmen. Die (Tages-)Kinder sollten im Alter von 2 bis 6 Jahren sein, damit sowohl Sie als auch die Kinder bestmöglich vom Seminar profitieren können.

Alltagsgegenstände werden genutzt, um die feinmotorische und grobmotorische Entwicklung zu fördern. Einfache Spiele motivieren die Kinder sich in Bewegungsabläufen zu üben. Ziel ist es, durch einfache Mittel Kinder in Bewegung zu bringen und die Phantasie anzuregen.

Die Anregungen der Kinder und Tagespflegepersonen werden integriert. Tagespflegepersonen sollen auf diese Weise lernen, wie sie die Entwicklungsprozesse der Kinder aktiv begleiten können und die Kinder kreativ, abwechslungsreich und gezielt zu mehr Bewegung motivieren.

Mitzubringen sind:

Bequeme Kleidung, Trinken für die Kinder, Kissen oder Decke zum Draufsitzen und falls vorhanden  Kegel, Seil oder Reifen

… 222 – 05 Kinder in Bewegung (2. Gruppe) (11.10.22)

freie Plätze  (Stand: 15.08.2022)

Thema:         Kinder in Bewegung
Tag:             
   11.10.2022 (Dienstag)
Uhrzeit: 
        10:15 - 11:45 Uhr
UE: 
                 2 UE
Ort:                
  Ev.-freikirchliche Gemeinde,
                       Wilhelmstr. 74, Heidenheim

Referentin:  
Andrea Jäger, Tagesmutter und erfahrene Leiterin
                       für Eltern-Kind-Gruppen

Kosten:         
4 € (für Vereinsmitglieder kostenfrei)

Beschreibung:

Das Praxisseminar thematisiert die motorische Förderung für Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren.
An diesem Seminar können Tagespflegepersonen mit ihren Tageskindern und eigenen Kindern teilnehmen. Die (Tages-)Kinder sollten im Alter von 2 bis 6 Jahren sein, damit sowohl Sie als auch die Kinder bestmöglich vom Seminar profitieren können.

Alltagsgegenstände werden genutzt, um die feinmotorische und grobmotorische Entwicklung zu fördern. Einfache Spiele motivieren die Kinder sich in Bewegungsabläufen zu üben. Ziel ist es, durch einfache Mittel Kinder in Bewegung zu bringen und die Phantasie anzuregen.

Die Anregungen der Kinder und Tagespflegepersonen werden integriert. Tagespflegepersonen sollen auf diese Weise lernen, wie sie die Entwicklungsprozesse der Kinder aktiv begleiten können und die Kinder kreativ, abwechslungsreich und gezielt zu mehr Bewegung motivieren.

Mitzubringen sind:

Bequeme Kleidung, Trinken für die Kinder, Kissen oder Decke zum Draufsitzen und falls vorhanden  Kegel, Seil oder Reifen

… 222 – 06 Vielfalt und Diversität (14. + 15.10.22)

freie Plätze  (Stand: 15.08.2022)

Thema:        Vielfalt und Diversität
Tag:             
   14 + 15.10.2022 (Freitag + Samstag)
Uhrzeit: 
        Freitag: 19:00 - 21:30 Uhr;
                        
Samstag: 9:00 - 11:30 Uhr

UE: 
                 6 UE
Ort:                 
in der Geschäftsstelle:
                       Bergstraße 28, Heidenheim
Referentin:  
Katarina Stark, Fachberaterin des Kindertagespflegevereins
Kosten:         
8 € (für Vereinsmitglieder kostenfrei)

Beschreibung:

Die Kindertagespflege als vorurteilsbewussten Bildungsort gestalten.

In diesem Seminar werden wir uns mit der eigenen Identität und der gesellschaftlichen Diversität auseinandersetzen. Um den Alltag in der Kindertagespflege vorurteilsbewusst gestalten zu können, werden wir folgende Bereiche gemeinsam auf vorurteilsbewusste Aspekte überprüfen und Handlungsideen erarbeiten.

Teil 1:
Haltung und Raumgestaltung

Teil 2:
Interaktion mit Kindern und Elternarbeit

… 222 – 07 Erste Hilfe am Kind – Fresh up (21.10.22)

voll belegt – Platz auf Warteliste möglich (Stand: 15.08.2022)

Thema:        Erste Hilfe am Kind – Fresh up
Tag:             
   21.10.2022 (Freitag)
Uhrzeit: 
        18:00–21:30 Uhr
UE: 
                 4 UE
Ort:                 
DRK-Zentrum Heidenheim
Referentin:  
MitarbeiterIn der DRK Heidenheim
Kosten:         
20 € (für DRK-Mitglieder kostenfrei)

Beschreibung:

Dieser Kurs ist eine Auffrischung des Erste-Hilfe-Kurses am Kind. In Baden-Württemberg wird empfohlen, dass Tagespflegepersonen alle 2 Jahre einen Fresh-up-Kurs besuchen.

… 222 – 08   Wahrnehmungsstörungen (22.10.22)

voll belegt – Platz auf Warteliste möglich (Stand: 15.08.2022)

Thema:         Wahrnehmungsstörungen
Tag:             
   22.10.2022 (Samstag)
Uhrzeit: 
        9:00 - 11:30 Uhr
UE: 
                 3 UE
Ort:                 
in der Geschäftsstelle:
                       Bergstraße 28, Heidenheim
Referentin:  
Anne-Rose Fuchs, Ergotherapeutin
Kosten:         
5 € (für Vereinsmitglieder kostenfrei)

Beschreibung:

Wahrnehmungsstörungen bei Kindern – erkennen und helfen. Was sind Wahrnehmungsstörungen?

Wir alle nehmen unsere Umwelt ständig sowohl bewusst als auch unbewusst wahr. Wir sehen, hören, riechen, schmecken, tasten, fühlen Schmerzen  und nehmen Veränderungen in unserem Körper wahr.
Da die Beschaffenheit unserer Sinnesorgane eine große Rolle dabei spielt wie wir wahrnehmen können, werden in diesem Seminar alle Sinne näher beleuchtet.
Wir stellen uns die Fragen: Was ist Wahrnehmung oder Wahrnehmungsstörungen und beleuchten die Möglichkeiten der Förderung.

Zum Schluss gibt es noch einen kurzen Ausblick zum Thema Autismus in Zusammenhang mit Wahrnehmung.

… 222 – 09 Wie Kinder zu(m) Wort kommen (27.10.22)

freie Plätze  (Stand: 15.08.2022)

Thema:         Wie Kinder zu(m) Wort kommen – Sprachförderung im Alltag
Tag:             
   27.10.2022 (Donnerstag)
Uhrzeit: 
        9:00 - 11:30 Uhr
UE: 
                 3 UE
Ort:                 
in der Geschäftsstelle:
                       Bergstraße 28, Heidenheim
Referentin:  
Angelika Butz, Erzieherin
Kosten:         
5 € (für Vereinsmitglieder kostenfrei)

Beschreibung:

Mit ein bisschen Theorie und ganz viel Praxis zeigt die erfahrene Erzieherin Angelika Butz auf, wie Sie kleine Kinder mit ganz einfachen Mitteln in ihrer Sprachentwicklung unterstützen können.

Gerade in Alltagssituationen, wie beim Wickeln, Anziehen oder Bilderbuchanschauen, kann durch einfühlsames Zuhören oder geschicktes, herausforderndes Fragen ein Dialog entstehen. So entfalten sich nach und nach das Sprachverständnis und das Sprachpotenzial auf ganz einfache, spielerische Weise.

… 222 – 10 Umgang mit kindlichen Ängsten (08.11.22)

1 freier Platz (Stand: 15.08.2022)

Thema:         Umgang mit kindlichen Ängsten
Tag:             
   08.11.2022 (Dienstag)
Uhrzeit: 
        9:00–11:30 Uhr
UE: 
                 3 UE
Ort:                 
in der Geschäftsstelle:
                       Bergstraße 28, Heidenheim
Referentin:  
Dr. Martina Hirner, Fachärztin für Kinder- und
                       Jugendpychiatrie und -psychotherapie

Kosten:         
5 € (für Vereinsmitglieder kostenfrei)

Beschreibung:

Angststörungen und Trotzverhalten – wie sollen wir damit umgehen? Was sind die Ursachen?

… 222 – 11 Kreative Angebote für Kinder (12.11.22)

voll belegt – Platz auf Warteliste möglich (Stand: 15.08.2022)

Thema:         Kreative Angebote für Kinder
Tag:             
   12.11.2022 (Samstag)
Uhrzeit: 
        9:00–12:00 Uhr
UE: 
                 4 UE
Ort:                 
in der Geschäftsstelle:
                       Bergstraße 28, Heidenheim
Referentin:  
Sigrid Teichert, Inhaberin Bastelhaus im Irpfelhaus in Giengen
Kosten:         
6 € (für Vereinsmitglieder kostenfrei) + 12 € Materialkosten
                       (auch für Vereinsmitglieder)

Beschreibung:

Das Seminar gibt zahlreiche Impulse und Einblicke, wie Sie mit Kindern gemeinsam kreativ werden können. Verschiedene Projekte können mit unterschiedlichen Materialien (Papier, Filz, Stempeln, Recyclingmaterialien u.v.m.) an verschiedenen Tischen ausprobiert werden. Zu jeder Aktivität gibt es eine schriftliche Anleitung mit Altersempfehlung.

… 222 – 12 Was tun bei Verdacht auf sexuellen Missbrauch? (16.11.22) KS

voll belegt  (Stand: 15.08.2022)

Thema:         Was tun bei einem Vedacht auf sexuellen Missbrauch?
Tag:             
   16.11.2022 (Mittwoch)
Uhrzeit: 
        19:00–21:30 Uhr
UE: 
                 3 UE
Ort:                 
in der Geschäftsstelle:
                       Bergstraße 28, Heidenheim
Referentin:  
Marion Trittler, Fachberaterin gegen sexualisierte Gewalt
Kosten:         
5 € (für Vereinsmitglieder kostenfrei)

Beschreibung:

Besteht der Verdacht, dass ein Kind sexuell missbraucht wird oder wurde, ist der Umgang mit dieser Situation für die Bezugspersonen des Kindes eine besondere Herausforderung. 
Üblicherweise löst die erste Konfrontation mit solch einem Verdacht eine Reihe starker, häufig widersprüchlicher Emotionen aus. Oft entsteht eine Art innerer Druck und der Wunsch nach schnellem Handeln. Gerade aber übereiltes und nicht ausreichend geplantes Vorgehen kann sich später zum Nachteil des betroffenen Kindes auswirken.

Die Fortbildung möchte Kindertagespflegepersonen darin unterstützen, die notwendige Ruhe zu bewahren und aufzeigen, wo und welche Hilfe sie bekommen können. Auch soll besprochen werden, wie sie ein Gespräch mit einem Kind führen können, wenn das Kind sich Sie ausgesucht hat, um sich anzuvertrauen. Außerdem soll es ausreichend Raum für Ihre Fragen im Zusammenhang mit diesem Thema geben.

… 222 – 13 Austauschtreffen für Tagespfl. mit Schulkindbetreuung (23.11.22)

freie Plätze  (Stand: 15.08.2022)

Thema:         Austauschtreffen für Tagespflegepersonen
                       mit Schulkindbetreuung

Tag:             
   23.11.2022 (Mittwoch)
Uhrzeit: 
        19:30–21:00 Uhr
UE: 
                 2 UE
Ort:                 
in der Geschäftsstelle:
                       Bergstraße 28, Heidenheim
Referentin:  
Karin Keller, Geschäftsführerin des Kindertagespflegevereins
Kosten:         
kostenfrei

Beschreibung:

Einige unserer Tagespflegepersonen haben Fördergelder zur Ausstattung zur Betreuung von Grundschulkindern bekommen. Mit ihnen möchten wir in Austausch treten über ihre ersten Erfahrungen. Wie lief die Antragstellung? Wie gestaltet sich die Betreuung der Schulkinder? Wie klappt es im Zusammenspiel mit kleinen Tageskindern? Welche Unterstützung benötigen Sie außerdem?

… 222 – 14 TigeR-Austauschtreffen (Interessierte) (24.11.22)

freie Plätze  (Stand: 15.08.2022)

Thema:         TigeR-Austausch für Tagespflegepersonen,
                       die Interesse an der Tätigkeit in einem TigeR haben

Tag:             
   24.11.2022 (Donnerstag)
Uhrzeit: 
        19:00–20:30 Uhr
UE: 
                 2 UE
Ort:                 
in der Geschäftsstelle:
                       Bergstraße 28, Heidenheim
Referentin:  
Katarina Stark, Fachberaterin des Kindertagespflegevereins
Kosten:         
kostenfrei

Beschreibung:

Alle Tagespflegepersonen, die Interesse an der Tätigkeit in einem TigeR (Tagespflege in anderen geeigneten Räumen) haben, sind herzlich eingeladen, sich an diesem Abend miteinander über das Thema TigeR und die Besonderheiten dieser Betreuungsform auszutauschen.

… 222 – 15 Austausch für Großeltern (30.11.22)

freie Plätze  (Stand: 15.08.2022)

Thema:         Austauschtreffen für Großeltern
Tag:             
   30.11.2022 (Mittwoch)
Uhrzeit: 
        19:30–21:15 Uhr
UE: 
                 3 UE
Ort:                 
in der Geschäftsstelle:
                       Bergstraße 28, Heidenheim
Referentin:  
Karin Keller, Geschäftsführerin des Kindertagespflegevereins
Kosten:         
kostenfrei

Beschreibung:

Eingeladen sind alle Tagespflegepersonen, die offiziell ihre eigenen Enkelkinder betreuen. Dahinter verbergen sich ganz besondere Herausforderungen und Fragestellungen. Wir möchten uns darüber austauschen und ins Gespräch kommen.