Kindertagespflege Heidenheim – Fortbildung

Tagespflegeperson

Fortbildung

Nach dem Qualifizierungskonzept für Kindertagespflegepersonen in Baden-Württemberg (QHB) müssen Tagesmütter und Tagesväter nach abgeschlossener Grundqualifizierung pro Jahr mindestens 20 Unterrichtseinheiten (UE) an Fortbildungen absolvieren. Diese dienen dazu, die tägliche Erziehungs-, Bildungs- und Betreuungstätigkeit von Tagespflegepersonen zu bereichern.

Im Folgenden finden Sie das aktuelle Seminarprogramm vom Verein mit unterschiedlichen Fortbildungsmöglichkeiten. Gerne dürfen Sie auch Fortbildungsveranstaltungen anderer Anbieter nutzen. Ein Muster-Formular, auf dem Sie Ihre Fortbildungseinheiten eintragen und nachweisen können, finden Sie unter Downloads.

 

Termine für Aufstockerkurs und Seminare

Im Folgenden finden Sie den Termin für den nächsten Aufstockerkurs und im Anschluss die Seminare für das 1. Halbjahr 2023, die vom Kindertagespflegeverein für die Fortbildung der Tagespflegepersonen angeboten werden.

Nächster Aufstockerkurs:

Zeitraum:           09. März 2023 – 30. November 2023; 
                             immer donnerstags und an ausgewählten Samstagen
Uhrzeit:               18.00 – 20.30 Uhr
Ort:                      Kindertagespflegeverein
                             Bergstraße 28; 89518 Heidenheim
Status:               Anmeldung erforderlich; ab sofort möglich
UE:                       140 

Tagespflegepersonen, die ihre Grundqualifizierung mit 160 UE oder weniger UE nach früherem Standard abgeschlossen haben, erlangen über diese Anschlussqualifizierung den Nachweis, dass sie die 300 UE umfassende Grundqualifizierung nach neustem Standard absolviert haben. Der Kurs findet tätigkeitsbegleitend statt und wird mit einem Kolloquium abgeschlossen.

Seminare:

Klicken Sie auf die unten stehenden Termine, um Informationen zum Inhalt zu erhalten. Wir freuen uns auch über weitere Vorschläge für Seminarthemen (telefonisch oder per E-Mail). Zu allen Seminaren, die vormittags (außer samstags) als Präsenzveranstaltung stattfinden, bieten wir bei Bedarf Kinderbetreuung an. Hinweis: Seit 2022 müssen Tagespflegepersonen innerhalb von 5 Jahren insgesamt 20 UE zum Thema Kinderschutz und Kinderrecht erbringen. Diese Themen werden mit dem nachfolgendem Symbol gekennzeichnet:   KS

… 231 – 02 TigeR-Austauschtreffen für Tätige (16.02.23)

freie Plätze (Stand: 06.02.2023)

Thema:         TigeR-Austauschtreffen für Tagespflegepersonen, die
                         
in einem TigeR arbeiten
Tag:             
   16.02.2023 (Donnerstag)
Uhrzeit: 
        18:00–19:30 Uhr
UE: 
                 2 UE
Ort:                 
in einem TigeR
Referentin:  
Katarina Stark; Fachberaterin Kindertagespflegeverein
Kosten:         
kostenfrei

Beschreibung:

Alle Tagespflegepersonen, die bereits in einem TigeR (Tagespflege in anderen geeigneten Räumen) arbeiten, sind herzlich eingeladen, sich an diesem Abend miteinander über ihre Tätigkeit in dieser besonderen Betreuungsform auszutauschen. Es wird Zeit dafür geben, Erfahrungen auszutauschen, Herausforderungen zu besprechen und tolle Ideen miteinander zu teilen.

… 231 – 03 "Mach doch einfach deine Hausaufgaben!" (18.02.23)

1 freier Platz (Stand: 06.02.2023)

Thema:        "Mach doch einfach deine Hausaufgaben!" – Warum es für 
                        
manche Kinder nicht
so einfach ist und wie wir sie
                        
unterstützen können.
Tag:             
   18.02.2023 (Samstag)
Uhrzeit: 
        09:00–11:30 Uhr
UE: 
                 3 UE
Ort:                 
in der Geschäftsstelle:
                       Bergstraße 28, Heidenheim
Referentin:  
Nadine Johnson; Erzieherin im Bereich Inklusion und Integration,
                      
Sprachpädagogin, Kinderyogalehrerin, Tagesmutter
Kosten:         
5 € (für Vereinsmitglieder kostenfrei)

Beschreibung:

Die Begleitung von Schulkindern ist eine sehr wertvolle und manchmal herausfordernde Aufgabe. Ab dem Schulalter spielen Selbstständigkeit und Selbstbestimmung eine noch bedeutendere Rolle – vor allem in Verbindung mit den Erwartungen an sie als Lernende in der Schule. Nicht selten kommt es vor, dass eben diese Erwartungen nicht erfüllt werden können. Ein selbstständiges Arbeiten an den Hausaufgaben ist kaum möglich, Strukturen zu erkennen und diese einzuhalten fällt sehr schwer. Das Kind scheint sich nicht konzentrieren zu können.

In diesem Seminar stellt die Referentin die Entwicklung im Schulkindalter kurz vor und geht dann auf die Fragen ein:

  • Hat das Kind eine Schwäche oder ist es eine Störung der Konzentrationsfähigkeit?
  • Wie gehe ich auf die Eltern zu?
  • Welche Haltung braucht es, um das Kind gut in seinen Herausforderungen zu begleiten?
  • Wie kann ich als Tagespflegeperson das Kind im Alltag unterstützen?
  • Wie könnte eine weitergehende Unterstützung aussehen?

Ebenso wird viel Zeit für Fragen und Fallbeispiele bleiben.

… 231 – 04 Nein-Sagen ohne schlechtes Gewissen (28.02.23)

voll belegt (Stand: 06.02.2023)

Thema:        Nein-Sagen ohne schlechtes Gewissen
Tag:             
   28.02.2023 (Dienstag)
Uhrzeit: 
        18:00–20:30 Uhr
UE: 
                 3 UE
Ort:                 
online
Referentin:  
Jenny Heinz; Bildungswissenschaftlerin B. A.
Kosten:         
5 € (für Vereinsmitglieder kostenfrei)

Beschreibung:

Eigentlich wächst es dir schon lange über den Kopf und dann wirst du auch noch um einen Gefallen gebeten, den du wieder nicht abschlagen kannst.

Grenzen zu setzen kann manchmal ziemlich schwerfallen. Für eine gesunde work-life-balance und die eigene Stressregulation ist es jedoch wichtig, auch mal Nein zu sagen. Wie dir das leichter fallen kann, erfährst und erprobst du in diesem Workshop.

… 231 – 05 Erste-Hilfe am Kind – Fresh-up (03.03.23)

1 freier Platz (Stand: 06.02.2023)

Thema:        Erste-Hilfe am Kind – Fresh-up
Tag:             
   03.03.2023 (Freitag)
Uhrzeit: 
        18:00–21:00 Uhr
UE: 
                 4 UE
Ort:                 
DRK-Zentrum,
                       Schloßhaustraße 98, Heidenheim
Referentin:  
Mitarbeiter bzw. Mitarbeiterin vom DRK
Kosten:         
20 € (für DRK-Mitglieder kostenfrei)

Beschreibung:

Dieser Kurs ist eine Auffrischung des Erste-Hilfe-Kurses am Kind. In Baden-Württemberg wird empfohlen, dass Tagespflegepersonen alle 2 Jahre einen Fresh-up-Kurs besuchen.

… 231 – 06 Frühchen und deren Entwicklung (04.03.23)

freie Plätze (Stand: 06.02.2023)

Thema:         Frühchen und deren Entwicklung
Tag:             
   04.03.2023 (Samstag)
Uhrzeit: 
        09:00–11:30 Uhr
UE: 
                 3 UE
Ort:                 
in der Geschäftsstelle:
                       Bergstraße 28, Heidenheim
Referentin:  
Anne-Rose Fuchs; Ergotherapeutin
Kosten:         
5 € (für Vereinsmitglieder kostenfrei)

Beschreibung:

In der heutigen Zeit ist die Medizin glücklicherweise soweit fortgeschritten, dass es immer mehr Menschen unter uns gibt, die als Frühchen geboren wurden. Aber was bedeutet dies für uns als Tagespflegepersonen und worauf müssen wir achten? Insbesondere die Entwicklung der Frühchen verläuft ein wenig anders als bei zeitgerecht geborenen Babys.

… 231 – 07 Wie bekomme ich das Grün ins Kind? (11.03.23)

freie Plätze (Stand: 06.02.2023)

Thema:        Mein Feind auf dem Teller – Wie bekomme ich das Grün ins Kind?
Tag:             
   11.03.2023 (Samstag)
Uhrzeit: 
        09:00–11:30 Uhr
UE: 
                 3 UE
Ort:                 
in der Geschäftsstelle:
                       Bergstraße 28, Heidenheim
Referentin:  
Erna Cyron-Guth; Ökotrophologin
Kosten:         
5 € (für Vereinsmitglieder kostenfrei)

Beschreibung:

Ernährung ist ein viel diskutiertes Thema. Das es jedoch manchmal schwierig ist einem Kind Gemüse schmackhaft zu machen, vor diesem Problem stehen wir doch fast alle hin und wieder.

Wie ernähre ich also meine Kinder und Tageskinder gesund ohne den Kinderschutz dabei zu verletzen? Was, wenn eine Allergie vorliegt und sehr viel beachtet werden muss?

… 231 – 08 Grob- und Feinmotorik (18.03.23)

freie Plätze (Stand: 06.02.2023)

Thema:        Grob- und Feinmotorik
Tag:             
   18.03.2023 (Samstag)
Uhrzeit: 
        09:00–11:30 Uhr
UE: 
                 3 UE
Ort:                 
in der Geschäftsstelle:
                       Bergstraße 28, Heidenheim
Referentin:  
Anne-Rose Fuchs; Ergotherapeutin
Kosten:         
5 € (für Vereinsmitglieder kostenfrei)

Beschreibung:

Die Entwicklung vom Säugling bis zum Kleinkind geht oft rasend schnell. Was hier in der Motorik alles passiert, ist ein Wunder der Natur.
Frau Fuchs freut sich auf das Vorstellen der kindlichen Entwicklung im Bereich der Grobmotorik und Feinmotorik mit regem Austausch zu diesem Thema. 

… 231 – 09 Nachhaltige Kindertagespflege (22.03.23)

freie Plätze (Stand: 06.02.2023)

Thema:         Nachhaltige Kindertagespflege – den pädagogischen
                       Alltag
umweltbewusst gestalten
Tag:             
   22.03.2023 (Mittwoch)
Uhrzeit: 
        18:00–20:30 Uhr
UE: 
                 3 UE
Ort:                 
online             
Referentin:  
Jenny Heinz; Bildungswissenschaftlerin B. A.
Kosten:         
5 € (für Vereinsmitglieder kostenfrei)

Beschreibung:

Eine nachhaltige gesamtgesellschaftliche Entwicklung soll den Kindern von heute ermöglichen auch in Zukunft ein gutes Leben zu haben. In diesem Workshop beschäftigen wir uns mit den Leitlinien einer solchen nachhaltigen Entwicklung und erarbeiten praxisorientiert, wie Kindertagespflege konkret umweltbewusst gestaltet werden kann.

… 231 – 10 Update Kinderschutz (31.03.23)     KS

Platz auf Warteliste möglich (Stand: 06.02.2023)

Thema:        Update Kinderschutz
Tag:             
   31.03.2023 (Freitag)
Uhrzeit: 
        09:00–11:30 Uhr
UE: 
                 3 UE
Ort:                 
in der Geschäftsstelle:
                       Bergstraße 28, Heidenheim
Referentin:  
Sigrid Pokelsek; Dipl. Sozialpädagogin
Kosten:         
5 € (für Vereinsmitglieder kostenfrei)

Beschreibung:

Ab sofort bieten wir immer wieder ein Update zum Thema Kinderschutz an.
Der Kinderschutz hat auch in der Kindertagespflege immer höhere Priorität und hier können Sie Ihr Wissen auffrischen.

… 231 – 11 TigeR-Austauschtreffen für Interessierte (04.04.23)

freie Plätze (Stand: 06.02.2023)

Thema:        TigeR-Austauschtreffen für Tagespflegepersonen, die
                       Interesse an der Tätigkeit in einem TigeR haben

Tag:             
   04.04.2023 (Dienstag)
Uhrzeit: 
        18:00–19:30 Uhr
UE: 
                 2 UE
Ort:                 
in der Geschäftsstelle:
                       Bergstraße 28, Heidenheim
Referentin:  
Katarina Stark; Fachberaterin Kindertagespflegeverein
Kosten:         
kostenfrei

Beschreibung:

Alle Tagespflegepersonen, die Interesse an der Tätigkeit in einem TigeR (Tagespflege in anderen geeigneten Räumen) haben, sind herzlich eingeladen, sich an diesem Abend miteinander über das Thema TigeR und die Besonderheiten dieser Betreuungsform auszutauschen.

… 231 – 12 Bindungsstörungen (08.05.23)

freie Plätze (Stand: 06.02.2023)

Thema:        Bindungsstörungen
Tag:             
   08.05.2023 (Montag)
Uhrzeit: 
        09:00–11:30 Uhr
UE: 
                 3 UE
Ort:                 
in der Geschäftsstelle:
                       Bergstraße 28, Heidenheim
Referentin:  
Dr. Martina Hirner; Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie
                        und
-psychiotherapie
Kosten:         
5 € (für Vereinsmitglieder kostenfrei)

Beschreibung:

Bindungsstörungen im Kleinkindalter – erkennen und angemessen damit umgehen! Von der Bindungstheorie über Ängste der abgebenden Eltern bis hin zu Trennungsängsten werden Sie viel erfahren. Insbesondere der Austausch und Ihre Fragen sind gewünscht.

Wir würden uns wünschen, dass sich bevorzugt betreuende Tagespflegepersonen anmelden.

… 231 – 13 Spielzeug einfach selber häkeln (08.05.23)

freie Plätze (Stand: 06.02.2023)

Thema:        Spielzeug einfach selber häkeln
Tag:             
   08.05.2023 (Montag)
Uhrzeit: 
        18:00–20:30 Uhr
UE: 
                 3 UE
Ort:                 
in der Geschäftsstelle:
                       Bergstraße 28, Heidenheim
Referentin:  
Martina Trox; Kinder- und Jugendtherapeutin
Kosten:         
5 € (für Vereinsmitglieder kostenfrei);
                       zusätzlich geringer Obolus, falls Wolle benötigt wird

Beschreibung:

In diesem Seminar werden Sie gemeinsam Schneckenbänder oder Tiere häkeln. Es ist eine günstige Möglichkeit vielseitige und reizarme Spielmaterialien für die eigene Kindertagespflege selber herzustellen. Außerdem werden Ihnen viele Spielideen und weitere Anreize für die praktische Arbeit mitgegeben.

Bringen Sie gerne ihre eigene Lieblingswolle mit oder erwerben Sie gegen einen kleinen Obolus Wolle von der Referentin. Häkelnadeln werden bei Bedarf von der Referentin zur Verfügung gestellt.

… 231 – 14 Ressourcen und Kraftquellen (12./13.05.23)

freie Plätze (Stand: 06.02.2023)

Thema:        Ressourcen und Kraftquellen
Tag:             
   12. und 13.05.2023 (Freitag & Samstag)
Uhrzeit: 
        Freitag: 18:00–20:30 Uhr;
                       Samstag: 09:00–11:30 Uhr
UE: 
                 6 UE
Ort:                 
in der Geschäftsstelle:
                       Bergstraße 28, Heidenheim
Referentin:  
Laura Heidu; Kultur-Sprache-Medien M. A.
Kosten:         
7 € (für Vereinsmitglieder kostenfrei)

Beschreibung:

Teil 1: Stressfaktoren

Stressfaktoren in der Arbeit und im Alltag identifizieren und Lösungen finden.

  • Wie gehe ich allgemein mit Stress um?
  • Was passiert im Körper?
  • Was kann ich akut und im Nachklang tun?

Teil 2: Ressourcen

  • Welche Ressourcen habe ich / kann ich generieren, um mich in meinem Alltag zu stärken

… 231 – 15 Trennungs- und Scheidungskinder (22.05.23)

freie Plätze (Stand: 06.02.2023)

Thema:        Trennungs- und Scheidungskinder
Tag:             
   22.05.2023 (Montag)
Uhrzeit: 
        09:00–11:30 Uhr
UE: 
                 3 UE
Ort:                 
in der Geschäftsstelle:
                       Bergstraße 28, Heidenheim
Referentin:  
Anita Heindl; Dipl. Sozialpädagogin, systemische
                       Familientherapeutin und Mediatorin (BAFM)
Kosten:         
5 € (für Vereinsmitglieder kostenfrei)

Beschreibung:

Die Trennung der Eltern ist für die Kinder ein schicksalhaftes Ereignis. Im Seminar geht es darum, Informationen darüber zu bekommen, was Kinder in dieser Situation erleben und was helfen kann, die Trennung zu meistern.

Die Stärkung der Kinder durch die Tagesmutter kann eine große Hilfe sein. Es soll auch Platz für Fragen und Übungen geben. Ebenso werden auch die Hilfsangebote im Landkreis für die Eltern kurz vorgestellt.

… 231 – 16 Film: Bindung (12.06.23)

freie Plätze (Stand: 06.02.2023)

Thema:        Film: Bindung
Tag:             
   12.06.2023 (Montag)
Uhrzeit: 
        18:00–20:30 Uhr
UE: 
                 3 UE
Ort:                 
in der Geschäftsstelle:
                       Bergstraße 28, Heidenheim
Referentin:  
Katarina Stark; Fachberaterin Kindertagespflegeverein
Kosten:         
5 € (für Vereinsmitglieder kostenfrei)

Beschreibung:

In GOOD ENOUGH PARENTS nimmt der Regisseur Domenik Schuster seine eigene Vaterschaft als Anlass, um sich mit alten Mythen und Erziehungsweisheiten auseinanderzusetzen, die ihn im Leben mit seinen Kindern begleiten. "Du sollst dein Kind nicht verwöhnen!", "So wird dein Kind doch nie selbstständig!" und "Man muss ein Baby doch auch mal schreien lassen!" – diese Sätze sind keine Lappalien.

Die Bindungstheorie zeigt ganz deutlich, dass Nähe ein Grundbedürfnis unserer Kinder ist und der Entzug selbiger gefährlich. Doch genau das passiert immer noch. Sowohl im Elternhaus als auch in Einrichtungen, die strukturell nach aktuellen Studien zum Großteil nicht in der Lage sind, Kinder bedürfnisgerecht zu betreuen und sich zunehmend auf kognitive Frühforderung fokussieren – schon bei den Jüngsten. Man sagt, es brauche ein Dorf, um ein Kind großzuziehen. Wie wollen wir dieses Dorf gestalten?

Teil 1: Gemeinsame Filmbetrachtung

Teil 2: Zeit für Fragen und Reflexion

… 231 – 17 Komm, sing mit! (27.06.23)

freie Plätze (Stand: 06.02.2023)

Thema:         Komm, sing mit! Wie Singen und Musik den Alltag
                       mit Kindern bereichern kann

Tag:             
   27.06.2023 (Dienstag)
Uhrzeit: 
        09:00–11:30 Uhr
UE: 
                 3 UE
Ort:                 
in der Geschäftsstelle:
                       Bergstraße 28, Heidenheim
Referentin:  
Angelika Butz; ehem. Erzieherin, musikbegeistert
Kosten:         
5 € (für Vereinsmitglieder kostenfrei)

Beschreibung:

Kinder können gar nicht anders: Es wird geklatscht, gelacht und gesungen. Als Erzieherin war es mir stets eine große Freude, Kindern einen Schubs zu geben: Komm, trau dich und sing! Bei dieser Fortbildung zeige ich in lockerer Atmosphäre, wie kleine Liedchen den Alltag begleiten, welche (selbstgebastelten) Instrumente eingesetzt werden können, welche Rituale durch Singen begleitet werden können. Aus meinem reichen Erfahrungsschatz bringe ich Lieder mit, die in unterschiedlichen Situationen eingesetzt werden können. Am Ende der Fortbildung nehmen Sie einen prall gefüllten Korb und hoffentlich den Mut mit, selbst viel (mehr) zu singen!

… 231 – 18 Rahmenbedingungen in der Kindertagespflege (19.07.23)

freie Plätze (Stand: 06.02.2023)

Thema:         Rahmenbedingungen in der Kindertagespflege –
                       Was gibt es Neues?

Tag:             
   19.07.2023 (Mittwoch)
Uhrzeit: 
        19:30–21:00 Uhr
UE: 
                 2 UE
Ort:                 
in der Geschäftsstelle:
                       Bergstraße 28, Heidenheim
Referentin:  
Karin Keller; Geschäftsführerin Kindertagespflegeverein
Kosten:         
4 € (für Vereinsmitglieder kostenfrei);
                       zusätzlich geringer Obolus, falls Wolle benötigt wird

Beschreibung:

Viele Tagespflegepersonen haben ihre Grundqualifizierung bereits vor Jahren abgeschlossen. Immer wieder gibt es größere oder kleinere Änderungen in den Rahmenbedingungen und Vorschriften. Durch dieses Seminar halten Sie sich auf dem Laufenden.

Die Teilnahme wird alle 3 Jahre empfohlen.

… 231 – 19 UN-Kinderrechte (21.07.23)      KS

freie Plätze (Stand: 06.02.2023)

Thema:        UN-Kinderrechte
Tag:             
   21.07.2023 (Freitag)
Uhrzeit: 
        18:00–21:15 Uhr
UE: 
                 4 UE
Ort:                 
in der Geschäftsstelle:
                       Bergstraße 28, Heidenheim
Referentin:  
Katarina Stark; Fachberaterin Kindertagespflegeverein
Kosten:         
6 € (für Vereinsmitglieder kostenfrei)

Beschreibung:

In der alltäglichen Betreuung von Kindern steht man vor der Verantwortung die individuellen Bedürfnisse der Kinder zu berücksichtigen und gleichzeitig Strukturen und Rahmen zu schaffen, in denen die Rechte und das Wohl der Kinder gewahrt werden.

In diesem Seminar werden die Kinderrechte gemeinsam besprochen und Ideen für die alltägliche Praxis gesammelt. So kann der Abstand zwischen dem Ideal einer kindgerechten Betreuung und der Realität in der Kindertagespflege Schritt für Schritt verringert werden.

Folgende Themen werden besprochen:

  • Welche Rechte haben Kinder laut UN-Kinderrechtskonvention?
  • Wie kann die Umsetzung der Kinderrechte in der alltäglichen Praxis
    gelingen?
  • Zeit für konkrete Fallbeispiele und Fragen